Der Höhepunkt eines Besuches auf unserem Hof:
Der Dominikuskeller

Diesen hat mein Vater Dominikus in über 30 Jahren alleiniger Handarbeit nur mit Pickel und Schaufel unter seinen Weinberg gegraben. Mit den schönsten Steinen der Umgebung von Kaltern liebevoll verziert und ausgemauert, zeigt sich die unglaubliche menschliche Leistung, die hier über eine Lebenszeit vollbracht wurde.

Mir, Georg Morandell, Bauer und Besitzer des Weingutes Dominikus, ist es sehr wichtig, Sie ganz persönlich durch unser Weingut zu führen. Nur so ist es möglich, Ihnen einen ehrlichen Einblick in das Schaffen, die Arbeitsweise und das Leben der Familie am Hof zu geben.
Anschließend an die Hofführung werden am runden Tisch im Herzen des Dominikuskellers die Weine präsentiert. Es wird erzählt, philosophiert, gestaunt und verkostet.

Informationen zu den Kellerführungen:
 

  • Die Führungen finden immer Dienstag und Freitag um 17.00 Uhr von Ostern bis Ende August statt. Ab September werden die Führungen aufgrund der Weinlese nur mehr nach kurzfristiger Vereinbarung gemacht. Dauer der Führung ca. 2 Stunden
     

  • Die Führung ist nur nach Voranmeldung und Terminbestätigung unsererseits möglich. Die Arbeiten in den Weinbergen und im Keller sind sehr arbeitsintensiv, dadurch sind Kellerbesuche außerhalb der Führungszeiten nicht möglich
     

  • Das Programm ist nicht für Kinder konzipiert, weshalb wir Sie bitten, Kinder bei der Anmeldung anzugeben
     

  • Wir führen bewusst einen kleinstrukturierten Betrieb und können deshalb keine großen Gruppen betreuen, für Gruppen ab 10 Personen ist auf Anfrage eine individuelle Führung mit Verkostung möglich.
     

  • Preis 20,00 Euro pro Person, reduziert auf 10,00 Euro bei einer Mindestabnahme von 6 Flaschen pro Person.

Das Weingut Dominikus

Unser ca. 5 Hektar umfassender Familienbetrieb reicht von den warmen Rotweinlagen am Kalterersee von 220 m ü.d.M. bis hin zum Fuße des Mendelgebirges mit den kühleren Lagen auf ca. 670m - ideal für den Anbau von Weißwein.

Wir bemühen uns täglich, mit Ausdauer, Fleiß und Freude an der Arbeit, gesunde, hochwertige Trauben zu ziehen. Sie sind der Grundstein für unsere authentischen Weine – das gilt für den „Wein für alle Tage“ genauso wie für den absoluten Spitzenwein. Unsere Handschrift erkennt man stets.

Auf unserem Weingut hat jeder seinen Bereich:

Meine Frau Johanna kümmert sich um den Hofladen und präsentiert Ihnen unsere Weine persönlich und aus erster Hand. Unser Sohn Jakob ist vor allem im Anbau und in der Pflege der Weinberge tätig. Ich bin zuständig für die Verarbeitung der Trauben im Keller, der Produktion der Weine, die Führungen sowie die bürokratischen Aufgaben am Hof. Unsere zwei Töchter gehen noch zur Schule, aber auch sie helfen bei Bedarf und in den Ferien fleißig mit.

Allein die Lese schaffen wir nicht nur im Rahmen der Familie, hier freuen wir uns stets über Unterstützung aus der Nachbarschaft und auch von Freunden. Da wir unsere Weine ausschließlich ab Hof vertreiben, können wir unseren Kunden ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis bieten.

Lassen Sie sich begeistern! Alle unsere Weine können verkostet werden, natürlich bei bester Beratung und Infos aus erster Hand von meiner Frau Johanna.

Bis bald!

Familie Georg Morandell

DER WEINVERKAUF

LIEBER GAST.

WIR HABEN ALLE UNSERE WEINE AUSVERKAUFT. DESHALB BLEIBT DER AUSSCHANK GESCHLOSSEN.

VIELEN DANK FÜR IHR VERSTÄNDNIS.

AB APRIL SIND WIR WIEDER MIT DEM GESAMTEN SORTIMENT DES NEUEN JAHRGANGES FÜR SIE DA UND WÜRDEN UNS FREUEN, SIE WIEDER AUF UNSEREM HOF WILLKOMMEN HEIßEN ZU DÜRFEN.

DIE RESERVIERTEN WEINE KÖNNEN SELBSTVERSTÄNDLICH JEDERZEIT ABGEHOLT WERDEN.

 

lg md sm xs